Clubmeisterschaften

Herren Aktive

Herzlichen Glückwunsch an Baltus Ritz (l) zum TC Balgach Clubmeister in der Kategorie Herren. Er bezwang im Finale Dominic Kunz (r).

Clubmeisterschaften 1

Herren 60+

Zum dritten Mal in Folge sicherte sich unser Vizepräsident Peter Meier (l) den Titel als Clubmeister. In einem spannenden Finale der Kategorie Herren 60+ ging er als Sieger gegen Kurt Köppel (r) vom Court.

Clubmeisterschaften 2

Junioren

Gratulation an Marco Künzler (r) zum Clubmeister. Er setzte sich im Finale gegen Chris Eggenberger (l) durch. Wir sind stolz auf unseren Nachwuchs und freuen uns auf viele weitere Jahre mit euch.

Clubmeisterschaften 3

Herren Doppel

Im Finale standen sich dieses Mal Baltus Ritz (1. v.r.) und Dominic Kunz (2. v.r.) nicht als Gegner, sondern als Partner Seite an Seite. Sie holten sich den Titel im Champions Tie-Break gegen Pawan Gadipudi (1. v.l.) und David Grüninger (2. v.l.).

Clubmeisterschaften 4

Trostturnier

Daniel Andrews (l) gewann das Finale des Trostturniers gegen Warych Stanislaw (r). Herzlichen Glückwunsch!

Clubmeisterschaften 5

HV 2020

HV 2020 7

Mitte März fand die 43. Hauptversammlung in ungewohnt kleinem Rahmen statt. Wegen des Coronavirus war die Teilnehmerzahl der Hauptversammlung auf 50 Personen beschränkt. Anwesend waren an diesem Samstagabend insgesamt 39 Mitglieder. Die Stimmung war trotz der ausserordentlichen Situation sehr gut .

Nach dem Znacht begrüsste unser Präsident Urs August Graf die anwesenden Vereinsmitglieder und weist auf die Hygiene- und Abstandsrichtlinien hin. Mit einer Schweigeminute wurde dem im letzten Jahr verstorbenen Vereinsmitglied Emil Hohl gedacht. Mit dem Jahresbericht des Präsidenten, des Spielleiters und des Juniorenobmannes wurde auf eine vielseitige und erfolgreiche Saison zurückgeblickt.

Mutationen im Vorstand

Carmen Lämmer (Kommunikation) tritt nach langjähriger Tätigkeit aus dem Vorstand zurück. Das Amt wird neu aufgeteilt in Online- und Offline-Kommunikation. In das Amt Online-Kommunikation wird neu Miroslav Gligoric gewählt, das Amt Offline-Kommunikation wird Belinda Köppel übernehmen. Einen weiteren Rücktritt gab Fabian Bigger als Juniorenobmann bekannt. Für dieses Amt konnte an diesem Abend keine Nachfolge gefunden werden.

Carmen Lämmer
Carmen Lämmer
Fabian Bigger
Fabian Bigger

 

 

 

 

 

 

 

Peter Meier tritt von seinem Amt als Revisor zurück, da er neu als Vizepräsident im Vorstand amtet. Als neue Revisorin gewählt wurde Regula Köppel. Sie war bis zum Jahr 2019 lange Zeit im Vorstand für die Finanzen zuständig.

Ebenfalls neu im Vorstand wird Hakim El Haddouchi begrüsst. Er wird ab diesem Jahr als Projektleiter für die Sport verein-t Zertifizierung agieren.

Vorstand TC Balgach 2020
Vorstand TC Balgach 2020

Mehr neue Mitglieder

Der Tennisclub Balgach konnte im Jahr 2019 seine Mitgliederzahl um 12% gegenüber dem Vorjahr erweitern, eine erfreuliche Nachricht. Der Club ist besonders für seine vielen Veranstaltungen und die stets gute Stimmung auf dem Platz und im Club-Hüsli bekannt.

HV 2020 8 HV 2020 9 HV 2020 10 HV 2020 11 HV 2020 12 HV 2020 13 HV 2020 14 HV 2020 15 HV 2020 16

Ausblick

Die geplante Saisoneröffnung am 25. April 2020 wurde wegen den Massnahmen des Bundes bezüglich des Coronavirus abgesagt. Der Saisonstart bleibt bis heute leider offen. Ende August starten voraussichtlich fünf Mannschaften des TCB in die diesjährige Interclub-Saison.

Interclub 2019

Interclub 2019 18

Auch diese Saison kämpften sechs Mannschaften um möglichst viele Punkte. Dies gelang nicht allen Teams gleich gut. Die Damen 30+ und die Herren 35+ gelang es sich für die Aufstiegsspiele zu qualifizieren. Beide Teams verloren aber bereits die erste Begegnung. Wiederum eine sehr gute Saison spielten die Herren 65+. Sie konnten drei der vier Begegnungen gewinnen und wurden Gruppenzweiter. Die Mannschaft Herren Aktive 2 Liga und Herren 45+ konnte in den Gruppenspielen nicht überzeugen und mussten Spiele um den Abstieg bestreiten, welches die Herren 45+ verloren. Die Herren Aktive 3 Liga spielten auch keine erfolgreiche Saison und wurden Gruppenletzter.

Saisoneröffnung 2019

Saisoneröffnung 2019 20

Die diesjährige Saison konnte bei strahlendem Wetter eröffnet werden. Wie im letzten Jahr stellte die Mannschaft Damen 30+ ein reichhaltiges Apéro Buffet zusammen um die anwesenden Clubmitglieder kulinarisch zu verwöhnen. Aber auch die Mitglieder, welche es kaum erwarten konnten wieder draussen Tennis zu spielen, kamen nicht zu kurz.

HV 2019

HV 2019 24

Nach dem Znacht begrüsste der Präsident Urs August Graf die 57 anwesenden Mitglieder zur diesjährigen Hauptversammlung. Mit einer Schweigeminute wurde dem im letzten Jahr verstorbenen Mitglied Nelli Lippuner und den Ehrenmitgliedern Toni Etter und Manfred Münnich gedacht. Mit dem Jahresbericht des Präsidenten, des Spielleiters und des Juniorenobmannes wurde auf eine vielseitige und erfolgreiche Saison zurückgeblickt.

Regula Köppel (Finanzen) tritt nach langjähriger Tätigkeit aus dem Vorstand zurück. Als Nachfolger für das Amt wurde Lukas Durot in die Vereinskommission gewählt. Alle anderen Vorstandsmitglieder wurden für ein weiteres Jahr gewählt. Der Präsident kündigte an bis zu der nächsten HV eine(n) Nachfolger/in zu suchen. Auch das Kommunikationsamt steht per HV 2020 zur Verfügung. Neu wird als Ersatzrevisor Günther Hüttig gewählt.

Der Präsident informiert über die Sanierung der Sandplätze, welche in den nächsten Jahren anstehen wird. In einem ersten Schritt sollen die Clubmitglieder die Möglichkeit erhalten in anderen Clubs zu spielen um die verschiedenen Platz Beläge auszuprobieren. Das weitere Vorgehen des Projekts wird nach dem Entscheid der Mitglieder, welchen Belag die künftigen Tennisplätze des TCB haben werden festgelegt und geplant.

Die Getränke-Bewirtschaftung erfolgt neu über eine App. Dank der Initiative von Kurt Köppel und Martin Zünd wurde eine sehr gute Lösung für den Club gefunden. Die Handhabung der App ist sehr einfach. Alle Konsumationen werden von den Mitgliedern auf der vorhandenen Artikelliste der App eingetragen. Die Abrechnung erfolgt mittels Rechnung.

Saisonabschluss 2018

Saisonabschluss 2018 35

Am Samstag, 13. Oktober traf sich eine Gruppe von Mitgliedern zum traditionellen Herbstausflug bei welchem Gemütlichkeit und Geselligkeit im Vordergrund stehen. Der diesjährige Ausflug führte die Gruppe zum Cannstatter Volksfest „Wasen“ in Stuttgart- ein Erlebnis für Jung und Alt. Nach Ankunft an der Wasen hatten die Mitglieder die Möglichkeit das Festgelände individuell zu entdecken. Für das gemeinsame Mittagessen traf man sich dann wieder in der „Almhütte“

 

 

Doppel-Clubmeisterschaften 2018

Doppel-Clubmeisterschaften 2018 41

Bei den Doppel Meisterschaften des TC Balgach holen sich Roger Eggenberger und Robert Zanga den Titel bei den Herren. Im Mixed siegen erneut Heidi Zünd und David Grüninger.

Am Samstag, 08.09.2018 fanden die Finalspiele der diesjährigen Doppel-Meisterschaften statt. Seit Anfang Juli wurden die Vorrunden-Begegnungen in den Kategorien Herren und Mixed ausgetragen. Dementsprechend konnten den ganzen Sommer über interessante und spannende Spiele verfolgt werden und es herrschte ein reges Treiben auf der Anlage.

Mixed-Titel erneut verteidigt

Beim Mixed wurde nach den Gruppenspielen noch der Final gespielt. In diesem Spiel standen sich Heidi Zünd / David Grüninger und Susanne Durot / Martin Zünd gegenüber. Die Favoriten Zünd / Grüninger dominierte das Spiel und konnten sich mit 6:2 / 6:0 durchsetzen und den Mixed Titel erneut verteidigen.

Neuer Herren-Doppelmeister

Bei den Herren standen im ersten Halbfinal Roger Eggenberger / Robert Zanga den Brüdern Miroslav und Mladen Gligoric gegenüber. Den Zuschauern wurde eine spannende und abwechslungsreiche Partie geboten, welche Eggenberger / Zanga mit 6:1 / 6:2 für sich entscheiden konnten. Im anderen Halbfinal trafen zwei Teams der aktiven Herrenmannschaften aufeinander. Alexander Rohner / Lukas Durot spielten gegen Fabian und Manuel Bigger. Dieses hart umkämpfte Spiel gewannen die Gebrüder Bigger mit 6:7 / 6:4 / 10:7. Auch im Finale brachte der dritte Satz die Entscheidung. Die erfahrenen Spieler Eggenberger / Zanga gewannen das entscheidende Champions-Tie-Break mit 10:7 gegen Fabian und Manuel Bigger und holten sich damit den Doppelmeister-Titel.

David Grüninger verteidigt seinen Einzelclubmeister Titel souverän

David Grüninger verteidigt seinen Einzelclubmeister Titel souverän 48

Kürzlich wurden die Finalspiele um die Einzelclubmeister 2018 ausgetragen. Seit Anfang Juli fanden die Vorrunden-Begegnungen in den Kategorien Herren, Herren Senioren 60+ und Damen statt. Dank 39 Anmeldungen bei den Herren gab es ein 64er-Tableau. Schon in der ersten Runde kam es zu spannenden Spielen. Die Erstrundenverlierer qualifizierten sich dabei für das Trosttableau.

Am Samstag wurden die Viertelfinals im Haupt- und Trostturnier bei den Herren gespielt. Dabei machte sich David Grüninger unerbittlich auf den Weg zur Titelverteidigung. Aufgrund von Regen mussten die Partien einige Male unterbrochen werden. Trotz den widrigen Umständen verfolgten zahlreiche Zuschauer die Spiele und bekommen Tennis auf hohem Niveau zu sehen. Im Final der Herren gelang es David Grüninger seinen Gegner Lukas Durot mit präzisem druckvollem Spiel permanent unter Druck zu setzen. Den Zuschauern wurde ein spannendes Spiel mit vielen, hartumkämpften Ballwechseln geboten. Trotz grossem Widerstand und einer herausragenden läuferischen Leistung von Durot, mit welcher er seinen Gegner fast zur Verzweiflung brachte, setzte sich Grüninger mit 6:1 / 6:3 durch.

Im Finale des Herren Trostturnier standen sich Andrin Wagler und Roger Frei gegenüber. Das intensive Spiel gewann Wagler mit 6:3 / 6:1.

Neue Clubmeister

Bei den Herren 60+ spielten im Finale Peter Meier und Markus Schlegel um den Sieg. Meier ging als Favorit in die Partie und gewann das Spiel klar mit 6:1 / 6:1 und holte sich damit seinen ersten Clubmeistertitel.

Bei den Damen wurde in der Gruppe jede gegen jede gespielt. Dabei holte sich Belinda Köppel zum ersten Mal den Einzeltitel.

Clubmeisterschaft 2018

Die diesjährige Clubmeisterschaft geht bereits auf die Finaltage zu. Die Finalspiele finden am 25. und 26. August ab 10:00 Uhr statt. Die Bewirtung erfolgt durch die Herren Aktive Mannschaft, Zuschauer sind herzlich willkommen.

Das Tableau (Stand: 19. August, 12 Uhr) und die Spielzeiten für das Finalwochenende findet ihr hier:

Spielzeiten Clubmeisterschaft Einzel Finaltage

Tableau Clubmeisterschaft Herren Hauptturnier

Tableau Clubmeisterschaft Einzel Herren Trostturnier

Tableau Clubmeisterschaft Einzel Herren 60+ Gruppenspiele

Eine fast perfekte Interclubsaison

Eine fast perfekte Interclubsaison 55

Gleich vier der insgesamt sechs Interclub-Mannschaften spielten um den Aufstieg in eine höhere Liga. Das Damen Team «30+ 1. Liga» und die beiden Herren Teams «35+ 2. Liga» und «45+ 2. Liga» scheiterten aber bereits in den ersten Aufstiegspartien und verbleiben in den ursprünglichen Ligen. Die Mannschaft «Herren 2. Liga» gewannen das erste Aufstiegsspiel mit 6:3 gegen Gossau und hatten die Möglichkeit mit einem erneuten Sieg in die 1. Liga aufzusteigen. Leider trafen sie dabei auf einen zu starken Gegner und verloren diese Partie mit 1:8 und verbleiben somit in der 2. Liga. Eine gute Saison spielten die «Herren 65+ 3. Liga», obwohl das angestrebte Saisonziel nicht erreicht wurde. Sie wurden punktegleich mit dem Gruppendritter, vierter in der Gruppe. Die Mannschaft «Herren Aktive 3. Liga » konnte in dieser Saison nicht überzeugen und wurde Gruppenletzter.